Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer

Billig Drogerie & Körperpflege Onlineshop – Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer

Beurer EM 35 Bauchmuskelgürtel

Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer

Unverb. Preisempf. : EUR 46,98 ★★★★★
Preisvergleich : Vergleichen Sie für Niedrigster Preis Klicken Sie hier!

Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer Produktmerkmale

  • Universell für Bauchumfänge von 75 bis max. 140 cm verwendbar
  • Bauchgurt mit Klettverschluss
  • LCD Anzeige mit anschaulicher Symbolik
  • 5 Trainingsprogramme (22-31 Minuten)
  • Countdown-Timer mit Restlaufzeit

Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer Test und Preisvergleich

Billig Drogerie & Körperpflege Onlineshop – Drogerie & Körperpflege Online Bestellen günstig kaufen!
100% Zufriedenheitsgarantie Online Shop für Deutschland und Europa.

Jetzt Kaufen Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer Online Bestellen günstig kaufen!

Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer
große Auswahl an Top-Produkten & viele Angebote!

Find More Beurer Products

3 comments

  1. mARo · ·

    74 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    meine Meinung zum Beurer EM35, 17. März 2010

    Von mARo (Wien) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer (Badartikel)

    Ich habe vorher ausgiebig recherchiert, Rezensionen gelesen .. und mich schlussendlich für den BEURER EM35 entschieden.Seit 5 Wochen habe ich das Gerät nun im Schnitt 6-7x die Woche 2-4x täglich im Betrieb (stehe morgens eine halbe früher auf um einen Durchlauf zu machen, abends läuft er beim Fernsehen oder Lesen) und werde demnächst erstmals die Batterien wechseln müssen (eine absolut angemessene Betriebsdauer für einen Satz Batterien bei intensiver Nutzung)Mit Programm A bei Stufe 10 habe ich begonnen und Programm D mit Stufe 25 beendet – seither nur mehr Programm E verwendet und teilweise auf bereits Stufe 40 gesteigert – weiß allerdings noch nicht, ob die max. Intensität bei schwächelnden Batterien nachlässt.Ein Freund hat das Teil einmal ausprobiert und für ihn war die Stufe 5 gerade noch erträglich (hängt also irgendwie individuell vom Trainingszustand des Nutzers ab).Nachdem bis Sommer ein Sixpack her soll, habe ich kurz zuvor mit einer Diät begonnen und bei einer Körpergröße von 183cm von 76kg auf 70kg abgespeckt. Die ersten Erfolge stellen sich demnach bereits ein und wenn der restliche Speck von Bauch und Hüfte verschwindet werde ich mein Ziel ohne Probleme mit dem Beurer EM35 erreichen können.Negativ:- Beschreibung, nur der techn. Betrieb des Gerätes wird erklärt, keine brauchbare TrainingsanleitungPositiv:- einfache Handhabung- sehr gute Verarbeitung- geringe Anschaffungskosten- lange Betriebsdauer pro Satz Batterien- kein Kontaktgel notwendig, da Benutzung mit WasserTipp:Den Gürtel in verschiedenen Positionen (unter Bauchnabel/ über Bauchnabel/ unter Rippenbogen) verwenden – man kann dadurch die untere – mittlere – obere Bauchmuskulatur und die seitliche Bauchmuskulatur gezielt trainieren.Fazit:Bitte geben sie sich keinen Illusionen hin, denn mit einer dicken Fettschicht am Bauch wird man die Bauchmuskeln wohl niemals sehen – es kann nur mit einer kompletten Ernährungsumstellung einhergehend mit einer drastischen Reduzierung des Körperfettanteils funktionieren!Allerdings kann ich mir ja auch vorstellen, dass es Menschen mit Rückenproblemen gibt, die ihre Bauch- und Rückenmuskulatur stärken wollen (siehe Rückentrainer Beurer EM38) um ihre Wirbelsäule zu entlasten.Die Bauchmuskulatur wird durch das Gerät auf jeden Fall sehr gut trainiert und gestärkt.ICH BIN BEGEISTERT, DA DAS TEIL FÜR MEINE ZWECKE IDEAL GEEIGNET IST

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (5)

  2. Fabian Menz · ·

    16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    sehr nützliches Gerät !, 16. August 2010

    Von Fabian MenzAlle meine Rezensionen ansehen
      

      

    Rezension bezieht sich auf: Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer (Badartikel)

    Ich habe mir für die Rezension des Beurer EM 35 jetzt extra ein paar Wochen Zeit gelassen da ich ihn erst ausführlich testen wollte bevor ich mir ein Urteil erlauben kann und ich denke jetzt ist es soweit.Ich muss sagen ich bin von dem Gerät wirklich sehr begeistert, nach ca. 6 Wochen täglicher Benutzung macht sich schon ein Resultat bemerkbar, die Fettschicht ist deutlich straffer geworden und auch die Bauchmuskeln fühlen sich schon viel besser an, nachfolgend ein paar Punkte die ihnen vielleicht den Kauf erleichtern :-sehr gut verarbeitetes Material-Gürtel ist waschbar-präziser Computer mit etlichen Trainingseinheiten-für dickere Personen eine Gürtelverlängerung vorhanden-4 Elektroden-funktioniert ohne Gel sondern nur mit Wasser-die Batterien halten sehr lange-entwickelt sehr viel Kraft bzw. Power (ich trainiere nach 6 Wochen erst auf Stufe 30)-deutliche Resultate bei richtigem und regelmäßigem GebrauchFazit : Ich bin sehr zufrieden mit diesem Gerät und jeder der noch überlegt sollte wirklich zugreifen !, allerdings spielt natürlich die Ernährung auch eine wichtige Rolle !.Danke an Amazon für dieses tolle und vor allem faire Preis/Leistungsverhältnis !

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (2)

  3. alex_aus_m "alex" · ·

    87 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Solider Bauchmuskel-Trainer eines bekannten Herstellers, 17. Dezember 2009

    Von alex_aus_m “alex”Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Beurer 663.00 EM 35 Bauchmuskel-Trainer (Badartikel)

    Um es gleich vorweg zu nehmen, möchte ich nach so kurzer Testzeit hier nicht auf die grundsätzliche Wirkung von EMS Geräten (Elektronische-Muskel-Stimulation) eingehen, auch wenn einige Rezensenten deutliche Abwertungen vornehmen, sobald sich das gewünschte Ergebnis nicht einstellt. Fest steht, das die Muskeln stimuliert werden, ähnlich eines tatsächlichen Sport-Trainings, aber eben nur ähnlich. Desweiteren ist unbestritten, dass EMS Geräte auch im therapeutischen Bereich erfolgreich eingesetzt werden. Wenigstens sind einige Hersteller, so auch Beurer, dazu übergangen, diese Geräte als Ergänzung zum Sport zu empfehlen und nicht als Alone-Lösung. Die Werbeprosa von z.B. US-Anbietern im TV, die suggeriert, dass Couchpotatoes ganz einfach zu einem Waschbrettbauch kommen, sollte man schleunigst vergessen.Der Beurer EM 35 wird geliefert mit hochwertigem Neopren Gürtel mit 4! integrierten Kontakten (der Vorgänger EM 30 soll nur 2 haben), abnehmbaren elektr. Steuergerät, Gürtelverlängerung, Bedienungsanleitung, 3 Micro-Batterien (AAA) und 4 Ersatzklebepads (falls sich mal ein Pad auf einem Kontakt verabschieden sollte). Die 5 Programme bauen aufeinander auf, sodass man je nach Trainingshäufigkeit recht flott bis zur höchsten Trainings-Stufe 5 (E) gelangt. Desweiteren ist die Intensität von 0-40 manuell einstellbar, so ca. ab Stufe 20 wird es heftig.1. Bewertung für die Qualität und den Lieferumfang: 5 SterneDie Bedienung ist, nachdem man die Anleitung kurz gelesen hat, sehr einfach. Auch das Display ist während des Betriebs gut erkennbar. Das Training selbst beginnt erfreulicherweise immer mit einer 2 Min. Aufwärmphase und die Kontraktionen werden mit einer allmählichen Stromsteigerung erzeugt, was besonders Einsteigern entgegen kommen dürfte. Hier war ich von anderen Herstellern anderes gewohnt. Zu beachten ist, dass der Bauch und die Kontakte mit Wasser stark befeuchtet werden, bevor man den Gürtel relativ stramm anzieht und das Steuergerät aktiviert. Das Training sollte man idealerweise im Liegen machen. Die Pausen zwischen den Strömen waren mir manchmal zu lang, was einfach mehr Zeit kostet, den Körper von empfindlichen Naturen aber dafür weniger stresst.2. Bewertung für die Inbetriebnahme und das Training: 4-5 SterneZu der Haltbarkeit kann ich z.Zt. nichts berichten, auch schwächelt der erste Batteriesatz noch nicht. Die Voraussetzungen für eine hohe Lebensdauer sind aber aufgrund der Qualität wirklich gut. Bei der Anleitung ist lediglich zu bemängeln, dass keine genaueren Infos zu den Programmen und welche Frequenzbereiche was bewirken sollen, geliefert werden. Schade ist auch, dass man keine Akkus verwenden kann. Gut ist jedoch, dass man kein teures Gel für das Training (nur Wasser für die Kontakte) benötigt. Die Gürtelverlängerung ist eigentlich nicht nötig, da diejenigen, die diesen Gürtel benötigen, einen hohen Fettanteil haben müssen und somit nie Bauchmuskeln zu sehen sein werden (sorry für die Wahrheit!)3. Bewertung Haltbarkeit,Betriebskosten, Wirkung: zunächst keineFür sichtbare Erfolge müssen (wie bei allen Geräten dieser Gattung) nachstehende Voraussetzungen erfüllt sein:- kein Übergewicht (bzw. kein hoher Fettanteil /Bauchfettanteil)- Gürtel regelmäßig in den Trainingspausen zwischen dem “normalen Sport” verwenden- Intensität so einstellen, dass es gerade noch gut erträglich ist- wenigstens eine einigermaßen gesunde Ernährung- genetisch bedingte Problemzonen (z.B. “Frauenbauch”) sind durch Diät, Untergewicht, Sport oder EMS Geräte nicht zu beheben, hier hilft leider nur ein medizinischer Eingriff (sorry liebe Girls, aber Fett absaugen gehört auch zum Standardprocedere der männlichen Sixpack-Modelle, die wir alle ja so attraktiv finden)Da das Preis-Leistungsverhältnis gut – sehr gut ist und man aufgrund der Qualität auch auf deutlich teurere Geräte verzichten kann, erhält der Beurer von mir zunächst 4 Sterne, da die Langzeitwirkung leider noch aussteht.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (10)