Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs)

Günstige DVD & Blu-ray online kaufen – Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs)

Franz Münchinger ist “Monaco Franze”, ein Kind aus dem kleinbürgerlichen Münchner Westend, inzwischen erfolgreicher Kriminalkommissar und verheiratet mit Annette von Soettingen, einer Dame von Welt. Beide sind zwei grundverschiedene Menschen – und

Monaco Franze - Der ewige Stenz - Die komplette Serie (3 DVDs)

Unverb. Preisempf. : EUR 14,95 ★★★★★
Preis : Vergleichen Sie für Niedrigster Preis Klicken Sie hier!

http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=software.online.kaufen-21&o=3&p=26&l=ur1&category=dvd&banner=02NCE63PP407Y58Y0402&f=ifr

Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) Produktmerkmale

  • Regie: Helmut Dietl, Franz Geiger
  • Medium: DVD
  • Laufzeit: ca. 477 Minuten
  • Label: EuroVideo
  • Bildformat: 1.33:1

Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) Test und Preisvergleich

Jetzt zuschlagen & DVD & Blu-ray Player zum günstigen Sparpreis sichern!

Jetzt Kaufen Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) Online Bestellen günstig kaufen!

Monaco Franze - Der ewige Stenz - Die komplette Serie (3 DVDs)
Blu Ray DVD Kaufen Restposten
& Schnäppchen Sichern; Zugreifen!

Amazon.de Widgets

More Box-Sets Products

3 comments

  1. Frank Pahl "fortuna" · ·

    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:

    Serie mit absolutem Kultstatus, 23. März 2010

    Von Frank Pahl “fortuna” (im umland einer landeshauptstadt) – Alle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) (DVD)

    Wenn es die 10 kultigen Episoden um den Lebemann Franz Münchinger nicht gäbe, man müsste sie erfinden. Nach meiner Meinung handelt es sich bei dieser Serie um ein echtes Meisterwerk der Fernsehunterhaltung. Nicht zu vergleichen mit den heutigen TV-Produktionen.Aus der Idee von Helmut Dietl ist ein regelgerechtes Faszinosum für den Zuschauer entstanden, das sich sowohl durch Begebenheiten auszeichnet, wie sie ein jeder gerne selbst einmal erleben würde (z.B. die geniale Szene im Restaurant nach dem Opernbesuch), als auch mit Geschehnissen aufwartet, bei denen man einfach nur die Hände über dem Kopf zusammenschlägt (z.B. der Boxkampf gegen King Ludwig oder der durch Franz verursachte Wohnungsbrand bei Manni) und sich kaputtlacht.Helmut Fischer verkörpert die Rolle des ewigen Stenz auf brilliante Art und Weise, jedoch sind auch die anderen Charaktere wie z.B. Ruth Maria Kubitscheck als Ehefrau Annette, Karl Obermayr als Kollege Manni Kopfeck oder Wolfgang Fierek als Gauner Tierpark-Toni glänzend besetzt. Daneben gibt es tolle Gastauftritte z.B. von Thomas Gottschalk als Türsteher, Wilfried Klaus als Steuerprüfer und Hans Brenner als Boxtrainer, um nur einige zu nennen.Die Handlung wird zu keinem Zeitpunkt langweilig und macht durchweg Laune auf die nächste Episode.Daher hat sich die Serie 5 Sterne absolut verdient und muss von mir unbedingt empfohlen werden.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  2. Maiki Maier "Maiki Maier" · ·

    26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:

    Der Kult lebt weiter, 9. Dezember 2003

    Von Ein Kunde

    Rezension bezieht sich auf: Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) (DVD)

    Der ewige Stenz darf nun auch auf DVD sein “ewiges” Unwesen treiben. Hätte Helmut Fischer die Rolle des leichtlebigen, schelmenhaften und doch liebenswürdigen Münchner Edelcasanovas damals nicht besetzt, es hätte sich kein besserer Darsteller gefunden. Monaco Franze ist eine wahre Kultfigur. Er liebt das Leben in seinen vollen Zügen ohne jedoch die Realität zu vergessen. Zwar ist er ständig auf der Jagd nach neuen Abenteuern, doch ohne sein “Spatzl” würde er regelrecht verzweifeln. Alle Charaktere in der bayrischen Satire sind perfekt in Szene gesetzt. Neben dem Monaco Franze und seiner Frau agieren auch noch so glänzende Figuren wie der Kopfeck Manni oder der Tierpark Toni. Neben vielen wunderbaren Szenen wird eine immer legendär bleiben – die, in der sich der ewige Stenz gegen die arrogante, elitäre Münchner Nobelgesellschaft aufleht (Folge 1). In Summe gesehen, alle zehn Folgen sind Kult!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  3. Anonymous · ·

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:

    Der gute alte Monaco … A bissel was geht immer, 2. Februar 2011

    Von Maiki Maier “Maiki Maier”Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Monaco Franze – Der ewige Stenz – Die komplette Serie (3 DVDs) (DVD)

    Ich weiß nicht, ob ich überhaupt ein Wort über die Serie verlieren muss. Ein Highlight aus meiner Kindheit, das über die Jahre kein bisschen an Charme und Witz verloren hat. Und das über eine Dauer von fast 30 Jahren. Da bleibt auch mal ein Schmuzeln nicht aus, wenn plötzlich mit alten DM-Scheine gezahlt wird oder sich Situationen ergeben in denen sich ein Handy als äußerst hilfreich erweisen hätte. Wer München, auch von früher, kennt, wird sich freuen, wenn er den ein oder anderen Ort in München erkennt und mit heute vergleicht. So kommt für diejenigen, die die Serie im Fernsehen erleben konnten, durchaus ein gewisses Gefühl von Nostalgie auf.Abgesehen davon ist diese Serie nicht nur mit Helmut Fischer in seiner Paraderolle grandios besetzt. Sondern auch Karl Obermayr und Ruth Maria Kubitschek glänzen in Ihren Rollen nicht minder. Obendrein tauchen über den Verlauf der Sendung unzählige allseits bekannte und beliebte Schauspieler auf. Zum Beispiel Erni Singerl, Gustl Bayrhammer, Ruth Drexel, um nur ein paar wenige zu nennen.Franz Münchinger, der etwas verwegene einfache, aber sympathische Mann, verheiratet mit einer Frau, die aus einem vollkommen anderen kulturellen Kreis stammt. Da treffen zwei Welten aufeinander, die nicht verschiedener sein können. Hin und hergerissen zwischen ungeliebten Opernarien und der Kneipenschickeria, kommen die skurrilsten Szenen zustande.Ich habe die Serie bereits öfters gesehen und immer mit einem Abstand von einigen Jahren. Mit jedem mal änderte sich der Blickwinkel auf die Sendung, mit jedem mal standen andere Elemente im Vordergrund. Der Monaco Franze verkörpert einfach den lässigen Typen, den man um sein Auftreten beneidet. Als Kind war der Monaco ein Vorbild, so wollte ich auch mal sein, wenn ich alt bin. Als Erwachsener identifiziert man sich mit ihm oder überlegt wie es denn gewesen wäre, wenn man wäre wie er.Zum Inhalt, denke ich, braucht man nichts mehr zu sagen. Das kann man der Artikelbeschreibung entnehmen. Die Serie ist meiner Meinung nach sehr unterhaltsam und kurzweilig. Man muss sich dabei aber immer das Alter vor Augen halten. Dass diese Sendung mit einer schnell geschnittenen mit Kalauern gespickten Sitcom nichts gemein hat sollte einem natürlich klar sein.Nun zur Qualität. Zugegebenermaßen ist das Bild nicht wirklich gut. Tatsächlich wirkt das Bild grieselig, allerdings fiel mir das nur am Anfang wirklich bewußt auf. Die Bilder sind trotzdem relativ scharf und die Farben wirken nicht so verwaschen wie gedacht. Möglicherweise wurde hier nachbearbeitet wodurch ein gewisses Rauschen im Bild verstärkt wurde. Dies tut der Sendung in meinen Augen aber keinen Abbruch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar